Publikationen und Vorträge

Publikationen

Beckert, J. Koch, T., Viererbl, B., Denner, N., & Peter, C. (accepted). Advertising in Disguise? How Disclosure and Content Features Influence the Effects of Native Advertising. Communications: The European Journal of Communication Research.

Beckert, J. & Ziegele, M. (2018). Nichts Persönliches? Zum Einfluss der Persönlichkeit auf die Qualität von Nutzerkommentaren auf Nachrichtenseiten. In C. Eilders, O. Jandura, H. Bause & D. Frieß (Hrsg.), Vernetzung. Stabilität und Wandel gesellschaftlicher Kommunikation (S. 63-86). Köln: Herbert von Halem Verlag.

 

Vorträge

Viererbl, B., Koch, T., Beckert, J., & Denner, N. (2019). When rectifications backfire: Effects of denying statements regarding corporate rumors. Vortrag auf der 69th Annual Conference of the International Communication Association (ICA). Washington D.C., USA.

Beckert, J., Koch, T., Viererbl, B., & Schulz-Knappe, C. (2019). The persuasion paradox. How persuasion knowledge mediates disclosure effects in sponsored media content. Vortrag auf der 69th Annual Conference of the International Communication Association (ICA). Washington D.C., USA.

Beckert, J., Koch, T.,  Viererbl, B., Denner, N., & Peter, C. (2019). Is It All About Disclosure? Effects of Advertising Disclosure and Content Features in Native Advertising. Vortrag auf der 69th Annual Conference of the International Communication Association (ICA). Washington D.C., USA.

Viererbl, B., Koch, T., Beckert, J., & Denner, N. (2019). Wenn die Richtigstellung schadet: Zur Wirkung dementierender Stellungnahmen im Kontext unternehmenskritischer Gerüchte. Jahresagung der DGPuK-Fachgruppe Rezeptions- und Wirkungsforschung. Mainz.

Beckert, J., Koch, T., Viererbl, B., & Schulz-Knappe, C. (2019). "Ach, wie gut, dass niemand weiß..."? Die paradoxe Rolle von Persuasionswissen als Mediator von Kennzeichnungseffekten in gesponserten Medieninhalten. Jahresagung der DGPuK-Fachgruppe Rezeptions- und Wirkungsforschung. Mainz.

Beckert, J., Koch, T., & Jakubowitz, M. (2018). Not what you say, but how you say it. Effects of managerial communication on employee-organization relationships. Posterpräsentation auf der 7th European Communication Conference of the European Communication Research and Education Association (ECREA). Lugano, Schweiz.

Beckert, J., Jakobowitz, M., & Koch, T. (2018). Kommunikation mit Stil? Die Auswirkungen des Kommunikationsstils von Führungskräften auf die Beziehung zwischen Mitarbeitern und dem Unternehmen. 63. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Publizistik- und Kommunikationswissenschaft (DGPuK). Mannheim.

Schanne, A., Beckert, J., & Koch, T. (2018). Invasive or persuasive? – Wie die Häufigkeit der Markennennung in Native Ads Einstellungen zur Marke beeinflusst. 63. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Publizistik- und Kommunikationswissenschaft (DGPuK). Mannheim.

Viererbl, B., Denner, N., Beckert, J., & Koch, T. (2017). Reine Chefsache? Ein Experiment zum Einfluss der Personalisierung und des Krisentyps auf das Unternehmensimage. Gemeinsame Jahresagung der DGPuK-Fachgruppen Werbekommunikation und Public Relations/Organisationskommunikation. Wien, Österreich.

Beckert, J., Koch, T., Viererbl, B., Denner, N., & Peter, C. (2017). Advertising in Disguise? Two Experimental Studies on the Effects of Native Advertising. Gemeinsame Jahresagung der DGPuK-Fachgruppen Werbekommunikation und Public Relations/Organisationskommunikation. Wien, Österreich.

Beckert, J., Ziegele, M., & Quiring, O. (2017). Just the way I am. The effects of personality traits and situational factors on the deliberativeness and civility of user comments on news websites. 67th Annual Conference of the International Communication Association (ICA). San Diego, USA.

Denner, N., Viererbl, B., Beckert J., & Koch, T. (2017) A matter of timing? The interaction of argument position and disclosure of persuasive intent. 67th Annual Conference of the International Communication Association (ICA). San Diego, USA.

Beckert, J., Ziegele, M., & Quiring, O. (2017). Nichts Persönliches? Zum Einfluss der Nutzerpersönlichkeit auf die Qualität von Kommentaren auf Nachrichtenseiten. 62. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Publizistik- und Kommunikationswissenschaft (DGPuK). Düsseldorf.

Viererbl, B., Koch, T., Denner, N., & Beckert, J. (2017). Eine Frage des Timings. Wie der Zeitpunkt der Kenntlichmachung persuasiver Absichten mit der Platzierung von Argumenten bei Native-Advertising-Artikeln interagiert. Jahrestagung der DGPuK-Fachgruppe Rezeptions- und Wirkungsforschung. Erfurt.

Jakobs, I. & Beckert, J. (2015): Pöbeln, weil es alle andern auch tun? Zur Komplexität der Beteiligungsmechanismen an Shitstorms. Gemeinsame Jahrestagung der DGPuK-Fachgruppen Computervermittelte Kommunikation und Soziologie der Medienkommunikation. Berlin.

Beckert, J., Jakobs, I., & Ziegele, M. (2013): The Power of Online Firestorms – An Analysis of Factors Influencing Users to Participate in a Public Chorus of Outrage in Social Network Sites. Jahrestagung der ECREA-Section Interpersonal Communication & Social Interaction (ICSI). Lugano, Schweiz.